Ingenieurbüro

Der Begriff Ingenieur (Abk.: Ing., ital.franz. von mittellatein. ingenium (Kriegsgerät) und ingeniarius (Zeugmeister, später Festungsbaumeister)) umfasst im herkömmlichen deutschen Sprachgebrauch im weiteren Sinne ein Berufsbild, welches durch die systematische Aneignung, Beherrschung und Anwendung von wissenschaftlich-theoretisch fundierten und empirisch gesicherten technischen Erkenntnissen und Methoden gekennzeichnet ist. Im engeren Sinne und modernen deutschen Sprachgebrauch beschreibt er als Oberbegriff die Summe verschiedener an Technischen Hochschulen und technischen Fakultäten der Fachhochschulen, Berufsakademien und Universitäten sowie an ehemaligen Technischen Fachschulen und Ingenieurschulen erworbener Berufsabschlüsse unter Erlangung des akademischen Grades eines Diplom-Ingenieurs bzw. Bachelor of Engineering, Master of Engineering oder Bachelor of Science, Master of Science.

Ingenieure sind in einer Vielzahl von Fachrichtungen tätig. Sie beschäftigen sich ingenieurwissenschaftlich mit den in der Natur vorhandenen Materialien und Kräften, um sie für technische Anwendungen nutzbar zu machen.

Einträge
Es gibt 2 Einträge in dieser Kategorie.Eintrag hier hinzufügen

Ingenieurbüro Detlef Malinowsky

Am Baumgarten 12, 85662, Hohenbrunn
www.ibdm.de

Das Ingenieurbüro Detlef Malinowsky setzt für Aufgabenstellungen in der technischen Gebäudeausrüstung umfangreiche Messtechnik ein. Unsere Hauptaufgabengebiete liegen unter anderem in den Bereichen: Abnahmeprüfungen nach VDI 2079 bzw. EN12599 Behaglichkeitsmessungen Hygieneprüfungen na ...

planR GmbH

Friedrich-Bergius-Str. 1, 85635, Höhenkirchen-Siegertsbrunn
www.planr-gmbh.de

Planungsbüro für technische Gebäudeausrüstung. Fachgebiete: Lüftungs- und Klimatechnik, Heizungs- und Wärmetechnik, Kälteanlagen Sanitär- und Gesundheitstechnik, Feuerlösch- und Sprinkleranlagen, Filter-  und Abscheidetechnik,  Sanierung Haustechnischer Anlagen in bestehenden Objekten.