Nachbericht zum Themenabend "Burnout" am 4.2.2019

Themenabend „Burnout“ sehr gut besucht

Der Themenabend „Burnout“, den der Gewerbeverband zusammen mit dem Rehazentrum Ottobrunn (RZO) am 04.02.2019 veranstaltet hat, traf offensichtlich den Nerv von vielen Menschen. Gut 50 Besucher wollten sich ein Bild ĂŒber die vielen Facetten dieser Erkrankung machen.

Verena Wieser (klinische Psychologin im RZO) erlĂ€uterte zunĂ€chst die Risikofaktoren fĂŒr diese Erkrankung. Anschließend ging sie auf typische Symptome ein, an denen man Burnout erkennen kann. Danach zeigte sich mögliche Schutzmechanismen gegen die Risikofaktoren auf. Das können persönliche, soziale und Ă€ußere Ressourcen sein, um die Krankheit zu vermeiden oder ggf. zu meistern.

Auch die abschließende Fragerunde wurde sehr intensiv genutzt und zeigte einmal mehr sehr deutlich, dass es sich bei „Burnout“ nicht um eine Modeerscheinung handelt, sondern ein ernsthaftes Problem, das alle Schichten der Gesellschaft betrifft.